Unsere digitale End-to-End Lösung zur
Überwachung Ihrer Anlagen.

Live-Überwachung
Ihrer Assets

Erhöhte Wartungs-effizienz

Proaktiver Service für Ihre Kunden

Grundlage für 
Predictive Maintenance

Condition Monitoring in 30 Sekunden

Mit unserem Condition Monitoring System sind Sie in der Lage, den Zustand Ihrer Anlagen und Maschinen kontinuierlich zu erfassen. Integrieren Sie unsere Lösung über aktuell gängige Industrieschnittstellen wie OPC UA, Modbus RTU/TCP sowie 4..20 mA Sensoren. Dank nativer IIoT Integration ist es uns möglich, auch ältere Anlagen zu überwachen. So können Sie über Ihre gesamten Assets hinweg Daten erfassen, Fehler identifizieren, Stillstandszeiten minimieren und Ihre Wartungsintervalle optimieren. 
As-a-Service.

Wie es funktioniert?

1

IoT Edge Devices sammeln Daten

Sammeln Sie Daten von Ihren Maschinen über gängige Industrieschnittstellen oder durch Sensoren über analoge Eingangssignale ein. Für verschiedene Szenarien haben wir verschiedene Geräte im Einsatz.

2

Datenübertragung in die Cloud oder an Server

Die Maschinen- & Sensordaten werden verschlüsselt an unsere Cloud übertragen. Wir können entweder vorhandene Netzwerkinfrastruktur nutzen oder per NB-IoT die Übertragung realisieren. Anfallende Mobilfunkkosten sind im Preis enthalten.

3

Live Analyse der Daten

Eingehende Daten werden verschlüsselt gespeichert und analysiert. Basierend auf den Daten werden entsprechende Handlungen eingeleitet um Ausfälle zu verhindern, Probleme in Echtzeit zu melden oder nutzungsbasierte Wartung einzusteuern.

4

Nachrichten & Workflows werden gestartet

Jeder Kunde kann eigene und vorgefertigte Benachrichtigungen und Workflows auslösen. Wir unterstützen nahezu alle Arten von Benachrichtigungen, von Mail über Slack zu mobilen Benachrichtigungen.

Im laufenden Betrieb

Wir kümmern uns um den gesamten Lebenszyklus aller Komponenten. Entwicklung, Integration, Lieferung, Betrieb, Überwachung und Austausch. Dank neusten Technologien wirtschaftlicher, einfacher und flexibler denn je. Dadurch, dass wir ent-to-end alle Leistungen zur Lösungsbereitstellung übernehmen, können Sie außerdem mit einem ehrlichen Total-Cost-of-Ownership Kostensatz rechnen – keine versteckten Kosten oder innerbetriebliche Zusatzaufwände – Solution-as-a-Service eben.